Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen
• Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere, dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB. Unser Vertragspartner stimmt zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Verbleiben bei der Vertragsauslegung dennoch Unklarheiten, so sind diese in der Weise auszuräumen, dass jene Inhalte als vereinbart gelten, die üblicherweise in vergleichbaren Fällen vereinbart werden.
• Vereinbarungen wie auch mündliche Abmachungen mit unseren Mitarbeitern außerhalb unserer allgemeinen Verkaufs – und Lieferbedingungen gelten nur, wenn sie von der Geschäftsleitung schriftlich bestätigt werden. Schriftliche Auftragsbestätigungen erfolgen nur auf Wunsch. Ein Widerruf von getätigten Sonderaufträgen, sowie Sonderaufträgen in Arbeit, kann nicht berücksichtigt werden.
• Die Lieferungen erfolgen, wenn nicht anders angegeben, ab Werk 4291 Lasberg (A).
• Die angegebenen Liefertermine sind stets unverbindlich. Die Nichteinhaltung von Lieferterminen berechtigt nicht zu Schadenersatzansprüchen oder Rücktritt vom Vertrag. Leichte Abweichungen von Maßen, Ausführungen, Beschaffenheit der Waren geben kein Recht zur Mängelrüge.
• Der Versand erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, auf Kosten und Gefahr des Vertragspartners, die Wahl der Versandart erfolgt durch uns ohne Übernahme einer Haftung. Ersatzansprüche bei Transportbeschädigungen sind sofort beim Frachtführer geltend zu machen! Wir haften nicht für Transportschäden! ACHTUNG: Auch ohne sichtbare Beschädigungen an der Verpackung können durch unsachgemäßen Transport Waren beschädigt werden! Der Vertragspartner hat für eine ordnungsgemäße Entgegennahme der Lieferung zu sorgen, bei Lieferung über eine Spedition ist unser Vertragspartner verpflichtet auch für eine ordnungsgemäße Zufahrt zu sorgen. Für angelieferte Sendungen übernimmt der Empfänger die volle Verantwortung; insbesonders obliegt ihm die Haftung für unsere Lieferung sofort nach deren Ankunft in Bezug auf Elementarschäden und Diebstahl. Anfallendes Verpackungsmaterial ist Eigentum unserer Vertragspartner und daher auch von diesen zu entsorgen.
• Reklamationen erfordern die Schriftform per Telefax oder E-mail und haben innerhalb von 3 Tagen zu erfolgen. Ersatz wird grundsätzlich in Form von Gutschrift, Minderung des Preises oder Austausch geleistet. Rücksendungen müssen vorher unbedingt mit uns abgesprochen werden, ohne Rücksprache werden diese nicht angenommen.
• Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer und sind freibleibend. Preisänderungen aufgrund veränderter Kostenlage bleiben vorbehalten.
• Unsere Rechnungen sind, wenn nicht anders vereinbart, zahlbar innerhalb von 8 Tagen netto ab Lieferdatum. Zu Unrecht abgezogener Skonto wird ohne Ausnahme nachverrechnet. Bei Überschreitung des Zahlungszieles werden bankübliche Verzugszinsen vom Tage der Fälligkeit an berechnet. Lieferungen an uns unbekannte Vertragspartner (Neukunden) erfolgen nur gegen Vorauszahlung.
• Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Veräußert der Vertragspartner die Ware, dann gilt die Forderung an den Direktkäufer bis zur Höhe des geforderten Rechnungsbetrages als an uns abgetreten.
• Der Auftraggeber erklärt sich durch die Erteilung eines Kaufvertrages (Bestellung) mit unseren Liefer- und Verkaufsbedingungen einverstanden.
• Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist 4291 Lasberg (A). Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.
• Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts, Preisänderungen sowie Satz- und Druckfehler vorbehalten. Farben können aus produktionstechnischen Gründen von den Originalfarben bzw. Farbmustern abweichen.

Ing. Johannes Erlebach
Planungsbüro
Markplatz 25
4680 Haag am Hausruck
Firmensitz: 4291 Lasberg, Feistritztal 13